Tag Archives: Toleranz

Burka – Niqab – Burkini

Die Dis­kus­sion im ein Bur­ka­ver­bot in Deutsch­land läuft ins­ge­samt ins Leere. Sie stellt das Recht der Frauen auf eine freie Klei­dungs­wahl in Frage, die wir ein­fach zu to­le­rie­ren ha­ben. Hin­ter­grund der gan­zen Dis­kus­sion ist viel­mehr die Angst, die Men­schen grund­sätz­lich vor dem Frem­den ha­ben, die­ser Tage ins­be­son­dere im Zu­sam­men­hang mit al­lem, was mit “Is­lam” zu tun zu ha­ben scheint. Wir kön­nen aber Men­schen nicht zur In­te­gra­tion mo­ti­vie­ren, wenn wir ih­nen Hür­den in den Weg stel­len auf dem Weg in­te­grier­ter Teil un­se­rer Ge­sell­schaft zu wer­den. Read More →

Parkverbote und Kirchgänger

Wenn Falschparker falsch parken und sich beschweren, wenn sie dafür belangt werden. Eine Bonn-Posse. Read More →

“Der Flüchtling klaut mir meinen Fernseher!” Oder: Verarscht fühlen ist das neue 20. | die Kuchenbäckerin

In einem sehr emotionalen Beitrag beleuchtet Die Kuchenbäckerin, auf welch hohem Niveau in unserem Land über die Verträglichkeit der Zuwanderung von Flüchtlingen und anderen Asylbewerbern gestritten wird.   Quelle: “Der Flüchtling klaut mir meinen Fernseher!” Oder: Verarscht fühlen ist das neue 20. | die Kuchenbäckerin

Eine Frage an die Gesellschaft

Vor einigen Tagen berichtete die lokale Bonner Tageszeitung, die Stadt überlege, die Erlaubnis für Apothekenzulieferer, die Fußgängerzone in der Innenstadt mit Fahrzeugen zu befahren, einzuschränken. Nur zwei Tage später erschienen eine Reihe von Leserbriefen, unter denen sich auch der folgende fand: